Angebot 2-Raum UltraPIR 3G GSM Alarmsystem

2-Raum UltraPIR 3G GSM Alarmsystem

Ultra Secure

Neu

Unser meistverkaufte Alarm der batteriebetriebenen 3G GSM UltraPIR wird mit einem Standard-PIR geliefert, das innerhalb des gleichen drahtlosen Netzwerks wie das UltraPIR funktioniert. So können Sie 2 x Räume oder angrenzende Gebäude schützen. Das UltraPIR ruft bis zu 3 Schlüsselhalter per Telefon und Text an Botschaft. Neue verbesserte 100-Meter-Reichweite zwischen Zubehör.

Mehr Infos

  • Ohne SIM Karte Bitte

160,64 €

inkl. MwSt.

174,64 €

-14,00 €

Visa
Mastercard
Paypal
100% Sichere Zahlung
Technische Hilfe
30 Tage Geld zurück

Unser meistverkaufte Alarm der batteriebetriebenen 3G GSM UltraPIR wird mit einem Standard-PIR geliefert, das innerhalb des gleichen drahtlosen Netzwerks wie das UltraPIR funktioniert. So können Sie 2 x Räume oder angrenzende Gebäude schützen. Das UltraPIR ruft bis zu 3 Schlüsselhalter per Telefon und Text an Botschaft. Neue verbesserte 100-Meter-Reichweite zwischen Zubehör.

Zusätzliche Detektoren:

Neben zusätzlichen Sirenen können Sie auch zusätzliche Detektoren hinzufügen, um noch mehr Räume, Türen und Fenster in einem beeindruckenden Umkreis von 100 Metern (Sichtlinie) zu schützen. Dazu gehören:

  • Batteriebetriebene BT-PIR-Alarme (mit eingebauten 130 Dezibel-Sirenen).
  • Drahtloser magnetischer Türkontakt (keine Sirene).
  • Zusätzliche Batterie-UltraPIR-Alarme (ohne Einsetzen einer SIM-Karte).
  • Zusätzliche netzbetriebene UltraPIR-Alarme (ohne Einsetzen einer SIM-Karte).
  • Decke PIR.
  • Leistung:

Beide PIRs werden mit 3 x AA-Batterien (im Lieferumfang von Duracell) betrieben. Die typische Lebensdauer der Batterie beträgt:

Einmal pro Tag bewaffnet und entwaffnet sein: 7 Monate.
Einmal pro Tag bewaffnet und entwaffnet werden mit einer Aktivierung pro Tag: 2 - 3 Monate.
Sie können Lithium-AA-Batterien einsetzen, die etwa 4 - 6-mal eine Duracell-Alkalibatterie überleben. zusammen mit einer weitaus besseren Leistung bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Sie können dem UltraPIR auch einen zusätzlichen Steckernetzteil für Standorte hinzufügen, an denen zeitweise Strom zur Verfügung steht. Die Batterien können weiterhin hinzugefügt werden, wodurch das Gerät bei Stromausfall betrieben wird. Dies ist bei der Standard-PIR nicht relevant, aber es ist kein Stromverbrauch erforderlich.

Das 2-Raum UltraPIR batteriebetriebene 3G GSM PIR Alarmgerät arbeitet im gleichen Netzwerk wie der Standard-PIR und erlaubt dadurch die Überwachung von 2 Räumen oder benachbarten Gebäuden. Der UltraPIR 3G GSM kontaktiert bei Aktivierung bis zu 3 Objektverantwortliche über einen Telefonanuf (mit der eigenen aufgenommenen Ansage) & SMS. 

Jetzt wurde die Funkreichweite für alle Zubehörteile von 100 Metern verbessert !!

Obwohl wir es "2-Raum"-UltraPIR nennen, setzen es viele Kunden innerhalb eines Raumes ein. Diese stellen den UltraPIR stumm, um alle Aufmerksamkeit auf den Standard-PIR zu lenken. Daher hat der UltraPIR die Möglichkeit, alle eingestellten Funktionen (Anrufe und SMS) auszuführen. Zum System können weitere Alarmgeräte hinzugefügt werden wie z.B.:

  • Innensirenen
  • solarbetriebene Außensirenen
  • weitere Standard-PIRs
  • weitere UltraPIRs

Beide PIRs sind mit der gleichen Fernbedienung (2 mitgeliefert) aus bis zu 100 Metern Entfernung scharf.

Dieses neueste UltraPIR wird jetzt mit integrierter 3G-Technologie geliefert (die meisten Alarmsysteme funktionieren immer noch in älteren 2G-Netzwerken), ist jedoch weiterhin für den Betrieb mit 2G kompatibel, sodass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie das Netzwerksignal in der Zukunft plötzlich verlieren, deutlich geringer ist (mehr Details am Ende dieser Seite).

Da das Alarmgerät von 3 x AA Batterien betrieben wird, kann es an den unterschiedlichsten Orten zum Einsatz kommen, wie z.B.:

  • Schuppen 
  • Garagen & Werkstätten
  • Wohnmobile & Ferienwohnungen 
  • Strandhäuser
  • Boote
  • Wohnungen & Häuser
  • Gartenhäuschen
  • sicherer und schneller oder auch als zeitlich begrenzter Einsatz in Wohnungen oder Geschäften z.B. während Sanierungen oder Renovierungen

Der GSM UltraPIR-Alarm lässt sich sehr einfach über die eingebaute Tastatur an der Rückseite des PIR programmieren.

Kommunikation:

Der Alarm kommuniziert über die Mobilfunknetze und verwendet eine SIM-Karte (PAYG oder Contract) mit Standardgröße (nicht Micro). Es kontaktiert bis zu drei Schlüsselinhaber per Telefon (mit Ihrer eigenen aufgezeichneten Nachricht) und Textnachricht, wenn diese aktiviert ist. Die Textnachrichten werden gesendet, nachdem der Alarm versucht hat, alle Schlüsselhalter dreimal anzurufen.

Bei den neuesten 3G-UltraPIRs für 2017 können Sie die SMS-Funktion durch Drücken der Pairing-Taste + # 9 # ausschalten und die Telefon-Funktion durch Drücken der Pair-Taste + * 9 * deaktivieren. Ideal für Kunden, die nur eine Text oder Anruf

Einen Anruf erhalten:

Wenn der Alarm die Schlüsselinhaber anruft, haben Sie die Wahl:

  • Hören Sie Ihre aufgezeichnete Nachricht ab und tun Sie nichts (der Alarm meldet sich mit den anderen Schlüsselinhabern).
  • Hören Sie sich Ihre aufgezeichnete Nachricht an und drücken Sie # an Ihrem Telefon (dadurch wird der PIR deaktiviert und es werden keine weiteren Schlüsselinhaber angerufen).
  • Hören Sie sich Ihre aufgezeichnete Nachricht an und drücken Sie * an Ihrem Telefon (dies schaltet die Sirene aus und verhindert, dass weitere Schlüsselinhaber angerufen werden. Halten Sie den PIR jedoch vollständig scharf (bereit für weitere Aktivierungen)

Standard-PIR:

Das Standard-PIR sieht dem UltraPIR sehr ähnlich und funktioniert genauso, abgesehen von den Wählfunktionen, es kann jedoch in demselben drahtlosen Netzwerk (bis zu 100 Meter entfernt) wie das UltraPIR betrieben werden.

Zusätzliche Detektoren:

Neben zusätzlichen Sirenen können Sie auch zusätzliche Detektoren hinzufügen, um noch mehr Räume, Türen und Fenster in einem beeindruckenden Umkreis von 100 Metern (Sichtlinie) zu schützen. Dazu gehören:

  • Batteriebetriebene BT-PIR-Alarme (mit eingebauten 130 Dezibel-Sirenen).
  • Drahtloser magnetischer Türkontakt (keine Sirene).
  • Zusätzliche Batterie-UltraPIR-Alarme (ohne Einsetzen einer SIM-Karte).
  • Zusätzliche netzbetriebene UltraPIR-Alarme (ohne Einsetzen einer SIM-Karte).
  • Decke PIR.

Leistung:

Beide PIRs werden mit 3 x AA-Batterien (im Lieferumfang von Duracell) betrieben. Die typische Lebensdauer der Batterie beträgt:

  • Einmal pro Tag bewaffnet und entwaffnet sein: 7 Monate.
  • Einmal pro Tag bewaffnet und entwaffnet werden mit einer Aktivierung pro Tag: 2 - 3 Monate.
  • Sie können Lithium-AA-Batterien einsetzen, die etwa 4 - 6-mal eine Duracell-Alkalibatterie überleben. zusammen mit einer weitaus besseren Leistung bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Sie können dem UltraPIR auch einen zusätzlichen Steckernetzteil für Standorte hinzufügen, an denen zeitweise Strom zur Verfügung steht. Die Batterien können weiterhin hinzugefügt werden, wodurch das Gerät bei Stromausfall betrieben wird. Dies ist bei der Standard-PIR nicht relevant, aber es ist kein Stromverbrauch erforderlich.

Erkennung:

Das Alarmsystem hat eine Ausgangsverzögerung von 30 Sekunden (viel Zeit zum Verlassen des Gebäudes und zum Sperren) und eine Eingangsverzögerung von 5 Sekunden (normalerweise vor dem Betreten außerhalb des Gebäudes deaktiviert). Die PIRs haben ein Erkennungsmuster von 10 Metern, 120 Grad horizontal und 90 Grad vertikal.

UltraPIR-Programmierung:

Das Programmieren mit der im PIR integrierten Tastatur ist sehr einfach (siehe beiliegende Videos).

Niedriger Batteriestatus:

Der Alarm sendet Ihnen eine Textnachricht, wenn der UltraPIR-Akku fast leer ist (dies kann deaktiviert werden).

Scharf & Unscharf Schalten:

Das System kann mit der Fernbedienung (im Lieferumfang enthalten) aus einer Entfernung von bis zu 100 Metern aktiviert werden. Es können bis zu neun zusätzliche Fernbedienungen hinzugefügt werden (Teilenummer 007-0240).

Ein sehr erschwinglicher 2-Raum Wireless GSM Alarm !!

Warum sollte man diesen 3G GSM UltraPIR wählen?


Der Standard-UltraPIR, der das ältere 2G-Netz nutzt,  arbeitet in den meisten Gebieten Europas zuverlässig und wird das auch in absehbarer Zeit tun.

Aber es ist kein Geheimnis, dass die Netzwerkbetreiber an der Erweiterung des 3 & 4G-Netzes arbeiten, das für Datenübertragung erforderlich ist (Internetnutzung mit Smartphones oder Tablets). Es ist möglich, dass die Konzentration der Provider auf das 3G & 4G-Netz das derzeit betriebene 2G Netz ins Hintertreffen geraten lässt und möglicherweise keine zuverlässig gut funktionierende, flächendeckende Nutzung erlauben wird.

Da das UltraPIR 3G GSM Alarmgerät auch mit dem 2G GSM Netz kompatibel ist, minimiert man das Risiko, auch in Zukunft die Objektverantwortlichen anrufen zu können - die etwas höheren Kosten sind eine Absicherung für einen langjährigen Einsatz und damit eine Investition in die Zukunft.

SIM-Karten:

Der Alarm verwendet eine SIM-Karte in Standardgröße (vor bezahlt oder mit Vertrag). 
Auf Grund der großen Auswahl an Anbietern von SIM-Karten, lassen wir Sie Ihre Wahl selber treffen. Natürlich stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung wenn Sie Fragen haben.

Dies ist ein sehr vielseitiges Sicherheitsgerät, das sich ideal für viele von Ultra Secure Direct entwickelte Anwendungen eignet.

Wenn Sie Rat brauchen, nehmen Sie Bitte mit uns Kontakt auf!

Brauchen Sie Hilfe?

Zögern Sie nicht !

Telefon : 032-22-174-5555

Email : info@ultrasecure.de

  • 1 x 3G UltraPIR GSM Alarm & Halterung.
  • 1 x Standard Bewegungsmelder BT PIR Alarm & Montagehalterung.
  • 2 x Fernbedienungen.
  • 6 x AA-Batterien.
  • 1 x Bedienungsanleitung.

UltraPIR:

  • Stromversorgung: 3 x AA-Batterien (mitgeliefert).
  • Kompatibel mit 3G und 2G: Ja.
  • Lebensdauer der Batterie:
  • 7 Monate (einmal pro Tag bewaffnet und entwaffnet).
  • 2 - 3 Monate (einmal pro Tag bewaffnet und entwaffnet & eine Aktivierung pro Tag; Abweichungen sind darauf zurückzuführen, wie viele Telefon- und SMS-Anrufe während der Aktivierung getätigt werden).
  • Warnung bei schwacher Batterie: Ja (SMS bei 3,8 - 4,0 Volt zeigt an, dass die Batterie schwach ist und das rote Licht am PIR leuchtet).
  • Größe: 110 (H) x 70 (B) x 40 (T) mm (Tiefe einschließlich Montagehalterung 65 mm).
  • Erkennungsbereich: 10 Meter.
  • Erkennungswinkel: 120 Grad horizontal - 90 Grad vertikal.
  • Aktivierungsmethode: Fernbedienung.
  • Maximale Anzahl der Fernbedienungen: 9.
  • Fernbedienungsbetrieb Entfernung: 100 Meter.
  • Fernbedienung: Ja.
  • In Sirene gebaut: 130 Dezibel.
  • Dauer der Sirene: 60 Sekunden.
  • Möglichkeit, PIR unbeaufsichtigt zu betreiben: Ja.
  • Möglichkeit, zusätzliche Sirenen hinzuzufügen: Ja (batteriebetriebene interne und externe Sirenen).
  • Frequenz zu drahtlosen Sirenen 868 Mhz.
  • GSM-Frequenz: Quad-Band 850/900/1800 / 1900MHz.
  • Betriebstemperatur: 0 Grad bis +40 Grad.
  • Ein- und Ausschalten der SMS-Funktion = # 9 #.
  • Telefonanrufe ein- und ausschalten = * 9 *.

PIR Bewegungsmelder: 

  • Alarmerkennungsart: PIR (Passiv-Infrarot-Detektor).
  • Aktivierungs- und Deaktivierungsmethode: Fernbedienung.
  • Arbeitsabstand zwischen PIR und Fernbedienung: 100 Meter (Sichtlinie).
  • Übertragungsentfernung zu zusätzlichen drahtlosen Sirenen: 100 Meter (Sichtlinie).
  • Eingebaute Sirene: Ja (130 Dezibel).
  • Beendigungsverzögerung: Ja (30 Sekunden).
  • Eingangsverzögerung: Ja (5 Sekunden).
  • Sirenendauer: 60 Sekunden (bleibt vollständig aktiviert, bis sie per Fernbedienung deaktiviert wird).
  • Erkennungsbereich: 8 Meter.
  • Horizontale Erfassung: 120 Grad.
  • Detection Vertical Detection: 90 Grad.
  • PIR-Stromversorgung: 3 x AA-Batterien (mitgeliefert).
  • Stromversorgung der Fernbedienung: 1 x 3V-Lithium-Münzen-Batterie.
  • IP-Schutzklasse: IP65.
  • Größe des PIR: 68 (B) x 108 (H) x 36 (T) mm.
  • Größe der Fernbedienung: 75 (H) x 45 (B) x 12 (T) mm.
  • PIR-Batterielebensdauer: 12 - 18 Monate (normale Verwendung).
  • 1 Jahr Garantie.